Aschauer Bläser

Aschauer Bläser

Das „Weisenblasen“ hat in Aschau schon eine alte Tradition. Schon zu Beginn der 70iger Jahre wurden immer wieder „Weisen, Lieder und Jodler“ in „Berg und Tal“ gespielt bzw. geblasen. So ist es in erster Linie Josef Schroll, vulgo „Auna Sepp“ zu verdanken, dass bis heute bei verschiedensten Anlässen das „Weisn-Blosn“...

Lesen Sie weiter >

Kirnstoaner Tanzlmusig

Die Kirnstoaner Tanzlmusi

Die Burgruine Kirnstein im Inntal diente 1987 als Namensgeber, als sich aus einer Schulmusik heraus diese Gruppe formierte. Da die Wohnorte der Musikanten verstreut waren, bot  sich diese in der Mitte gelegene Raubritterburg an. Haupteinsatzgebiet der „Kirnstoaner“ ist natürlich das Aufspielen zum Tanz. Unzählige Tänzerinnen und Tänzer haben sie in...

Lesen Sie weiter >

Feierab'nd Musig

Die Feierab’nd Musig

Im Frühjahr 1996 kamen anlässlich eines Volksmusikabends in Kirchbichl vier Blasmusikanten der BMK Kirchbichl zusammen, um ein paar Tanzl zu spielen. Diese Art zu musizieren machte uns gleich viel Freude und wir beschlossen, eine Tanzlmusig zu gründen. Natürlich musste eine schmissige Begleitung her, und zum Glück wurden wir auf der...

Lesen Sie weiter >

Goiserer Tanzlmusi

Goisener Tanzlmusi

v.l.n.r: Rastl Norbert: Steirische, Laserer Birgit: Hackbrett, Egger Peter: Steirische, Atzmanstorfer Paul: Klarinette, Mittendorfer Hansjörg: Trompete, Reisenauer Tobias: Trompete, Hubner Markus: Tuba, Rastel Andreas: Tenorhorn Biografie über die Goiserer Tanzlmusi Die Goiserer Tanzlmusi ist über ein Projekt der LSM Goisern unter der Leitung von Christian Krenslehner vor ca. 8 Jahren entstanden. In den Anfängen waren damals nur...

Lesen Sie weiter >

Hirschenwalder Almmusi

Hirschenwalder Almmusi

Musikalische Leitung: alle und keiner und jeder tut was er will. Margreth: Zugin, Harfe Reinhard: Klarinette, Zugin Wieff: Posaune Annelies: Hackbrett Josef: Gitarre – und unserer Conferencier Unser Anliegen ist es, traditionelle Volksmusik sowie Volkstänze zu pflegen, vorwiegend im Stile einer Tanzlmusi. Eng verbunden sind wir mit den Fieberbrunner Volkstanzlern....

Lesen Sie weiter >

Mieminger Tanzlmusig

Mieminger Tanzlmusig

Die Mieminger Tanzlmusig wurde im Jahr 1986 aus Mitgliedern der örtlichen Musikkapelle gegründet und spielt seither unverändert in der typischen Tiroler Tanzlmusig-Besetzung mit Flügelhorn, Klarinette, Posaune, Bass, Osttiroler Hackbrett, Steirische Ziehharmonika und Harfe. Besonders charakteristisch ist bei Tanzlmusig-Besetzungen das Osttiroler Hackbrett als Rhythmus- und Begleitinstrument im Gegensatz zu den ebenfalls...

Lesen Sie weiter >

Petra Pamperl

Petra Pamperl

1988 haben meine Schwester Sonja und ich Volksmusik zu spielen begonnen, zuerst mit Osttiroler Hackbrett und Gitarre. In der Besetzung Osttiroler Hackbrett (Melodie) und Harfe (Begleitung) haben wir beim alpenländischen Volksmusikwettbewerb 1990 eine Auszeichnung erhalten. Unsere ersten qualifizierten Harfenerfahrungen haben wir in der Musizierwoche in Rotholz 1989 bei Peter Reitmeir...

Lesen Sie weiter >

Sautner Tanzlmusig

Sautner Tanzlmusig

Die Sautner Tanzlmusig wurde im Jahr 1985 als Nachfolgegruppe der Stubenmusik Auer gegründet. Wir spielen bei Maitänzen, Kathreintänzen, bei Volksmusikveranstaltungen oder bei Familienfesten. Besetzung: Klarinette: Johann Strigl und Anton Strigl Flügelhorn: Andreas Haid Posaune: Josef Fröch Hackbrett: Ludwig Auer Ziehharmonika: Rudolf Ostermann Harfe: Maria Zangerl Kontrabass: Ewald Auer Kontaktadresse: Ludwig...

Lesen Sie weiter >

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >