Tirol zualosen 2021

Auf geht’s! - Tirol zualosen geht in die zweite Runde!

Die Sommerinitiative „Tirol zualosen“ wird auch in diesem Jahr die heimische Wirtshauskultur und Gastronomie beleben. Traditionelle Tiroler Volksmusik erklingt wieder in Gastgärten, auf Almen und in Wirthäusern im ganzen Land!

Wichtige Facts aus den Tirol zualosen_Teilnahmebedingungen:

Aktionszeitraum: 01. Juni - 31. Dezember 2021

Der Veranstalter muss !spätestens 14 Tage! vor dem geplanten/gewünschten Veranstaltungstermin Kontakt mit dem Tiroler Volksmusikverein aufnehmen.

Teilnehmer: Jeder Tiroler Gastronomie- und Hotelleriebetrieb, bewirtschaftete Almen mit Ausschank
sowie Gemeinden. In weiterer Folge der Teilnahmebedingungen „Veranstalter“ genannt. Muss persönlich mit dem TVM in Kontakt treten!

Musikrichtung:

Geförderte Musikrichtungen: traditionelle (authentische) Volks – und Blasmusik, Tanzlmusig und Volksgesang.

NICHT gefördert wird: Volkstümliche Unterhaltungsmusik, Schlager, Jazz, Pop, DJ, hauseigene Solopianisten, fix engagierte Partybands, Alleinunterhalter etc.

Wo finden Veranstalter das passende Ensemble

www.tiroler-volksmusikverein.at/musikgruppen. Und das TVM-Team steht gerne mit Rat & Tat zur Seite und hilft bei der Vermittlung und Kontaktaufnahme. Gemeinsam werden wir sicher die richtige Musig finden!

Sonstige Vorgaben

Der Veranstalter/Wirt ist für die Einhaltung der durch die Bundesregierung und dem Land Tirol vorgeschriebenen aktuellen COVID-19 Vorschriften verantwortlich und (siehe www.sichere-gastfreundschaft.at) daher muss auch dieser Kontakt mit dem TVM aufnehmen!

Freier Eintritt, öffentlich zugänglich

Für die Veranstaltung werden keine weiteren Förderungen durch andere Institutionen bezogen (Doppelförderung).

Förderhöhe: Die Förderbeiträge bewegen sich zwischen 50 und 80% der Gage, maximal bis zu € 600,– pro Auftritt. Kriterien sind die Lokalgröße/Gästeanzahl, Honorarhöhe, Spielzeit und Musikeranzahl. Ein Engagement von Künstlern ist einmal pro Woche möglich. Das Gesamtfördervolumen pro Veranstalter beträgt € 2.500,–

Die detaillierten Teilnahmebedingungen & Vorgaben finden Sie auch nochmal hier

Infos, Beratung, Gruppenvermittlung, Förderabwicklung (ausschließlich über TVM) - telefonisch 0512/395566 (Mo–Do 9–12 Uhr)- oder Sie schicken uns ein Mail mit Ihren Fragen/Wünschen und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen tirol.zualosen@gmail.com

Bei bestätigtem Förderansuchen, erhalten die Veranstalter alle Informationen rund um die kostenlosen Werbemöglichkeiten (kostenloses TT-Inserat, Homepage TVM usw.)

Projekt im Projekt: Tirol Zualosen - Musikantenhoangart

In einer Sonderausschreibung sind Gastronomen und Organisatoren von Musikantenhoangarten eingeladen, in Zusammenarbeit mit dem TVM diese Tradition wieder aufleben zu lassen. Natürlich nur, wenn es die COVID-19 Vorschriften zu lassen.

Die Förderrichtlinien zu diesem neuen Format können im TVM Büro erfragt bzw. angefordert werden - T 0512 395566, E tvm@tiroler-volksmusikverein.at.

close

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >