Außerlechner Hausmusik

Musik ist für uns eine hervorragende Möglichkeit zusammen zu sein und Kultur aktiv zu betreiben und zu erleben. Die Kirchenmusik stellt für unsere Familie einen Schwerpunkt des musikalisch kulturellen Wirkens dar. Wir umrahmen seit 2001 – damals noch ohne Magdalena – viele Messfeiern in verschiedenen Besetzungen mit Blockflöte, Klarinette, Saiteninstrumenten und...

Lesen Sie weiter >

Baiernrainer Dreigesang

Aus drei ehemaligen Knaben des Tölzer Knabenchores sind gstandene Mannsbilder geworden, die seit 2008 gerne unverfälschte, traditionelle, alpenländische Volkslieder singen. Unsere Einsatzgebiete reichen von Heimatabenden in Wirtshäusern über Sängertreffen in Bierzelten bis hin zu Konzerten in Stadthallen und Festsälen. Wir singen überwiegend urheberrechtsfreie  Lieder über d’Liab, übers Jagern oder Lieder...

Lesen Sie weiter >

Bläser der gramÅrtmusig

Die Bläser der gramÅrtmusig entstammen aus der Tanzlmusigformation gramÅrtmusig. Neben der traditionellen Volksmusik widmen sich die vier Musikanten auch der „klassischen“ Bläsermusik. Für Messgestaltungen, Hochzeiten, Requien und natürlich diverse volksmusikalische Veranstaltungen werden die vier Musikanten immer wieder angefragt. Die Bläser der gramÅrtmusig sind Thomas Walder (Tuba), Josef Althaler (Basstrompete), Andreas...

Lesen Sie weiter >

Bloakner 4gsang

Im Jahr 2000 haben wir als Mander-Viergsang unsere ersten Versuche gemacht. Seit dem hat sich viel verändert. Ganz abgesehen vom Äußeren – haben wir einige Zeit gebraucht, stimmlich zueinander zu finden. Dafür macht es heute mehr Spaß denn je, mit Freunden und Gleichgesinnten aus Nah und Fern zu singen und...

Lesen Sie weiter >

Brixentaler Soatnspü

Wir (Johanna Krimbacher, Petra Krimbacher und Maria Schablitzky) gründeten im Jahr 2013 das Brixentaler Soatenspü. Mit Hackbrett, Zither und Gitarre musizieren wir seitdem auf den verschiedensten Anlässen (Hochzeiten, Geburtstage, Taufen, Musikantentreffen, Musikantenstammtisch, usw…). Die drei verschiedenen Saiteninstrumente harmonieren perfekt miteinander und vermischen sich zu einem typisch feinen, traditionellen Saitenklang. Im...

Lesen Sie weiter >

Burgschröfler

Wir sieben Musiker kommen alle aus dem Tiroler Gschnitztal.Zusammen sind wir eine im Tiroler Raum bestens bekannte Inntaler, Blas- und Unterhaltungskapelle.Wir spielen vorwiegend Stücke von den Hippacher Musikanten, den Inntalern und anderen Tiroler Komponisten.Je nach Anlass haben wir auch ein modernes Programm im Repertoire.Wir sind die richtige Musikgruppe für Frühschoppen,...

Lesen Sie weiter >

Bunte Soatnmusi

Das Wort „bunt“ beschreibt unsere Stubenmusik bzw. Saitenmusik sehr gut. Wir unterscheiden uns in unseren Berufen, Orten, Charakteren und im Alter, aber vor allem haben wir ein buntes Repertoire an volksmusikalischer und alter Musik aus verschiedenen Ländern. Was uns aber verbindet ist die Liebe zum gemeinsamen Musizieren. Wir spielen in...

Lesen Sie weiter >

D‘ Huangartler

Organisatoren vieler Sänger- und Musikantenhuangarte seit 1984, seit 1991 in der heutigen Besetzung: Maik Baumgartner (Steirische Harmonika, Okarina, Gesang) Nikolaus Köll (Kontrabass, Gesang) und Martin Raggl (Harfe, Gitarre, Gesang) Seit April 2016 hat sich Nikolaus Köll krankheitsbedingt pensionieren lassen. Der Höhepunkt im Jahr 2016 Jahr war die Mitwirkung in der...

Lesen Sie weiter >

d´Stommtischsänger

Die Liebe zur Musik ist bei unserer Gesangsformation schon seit jungen Jahren ein bestimmender Faktor. Wir sind schon seit Jahren alle Mitglieder der Bundesmusikkapelle Brandenberg und darum ist der Gesang schon immer ein Teil unserer musikalischen Tätigkeit. In weiterer Folge entschieden wir vier Musikanten einen zusätzlichen Teil zum Brauchtum unseres...

Lesen Sie weiter >

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >