Brixentaler Soatnspü

Wir (Johanna Krimbacher, Petra Krimbacher und Maria Schablitzky) gründeten im Jahr 2013 das Brixentaler Soatenspü. Mit Hackbrett, Zither und Gitarre musizieren wir seitdem auf den verschiedensten Anlässen (Hochzeiten, Geburtstage, Taufen, Musikantentreffen, Musikantenstammtisch, usw…). Die drei verschiedenen Saiteninstrumente harmonieren perfekt miteinander und vermischen sich zu einem typisch feinen, traditionellen Saitenklang. Im...

Lesen Sie weiter >

Burgschröfler

Wir sieben Musiker kommen alle aus dem Tiroler Gschnitztal.Zusammen sind wir eine im Tiroler Raum bestens bekannte Inntaler, Blas- und Unterhaltungskapelle.Wir spielen vorwiegend Stücke von den Hippacher Musikanten, den Inntalern und anderen Tiroler Komponisten. Je nach Anlass haben wir auch ein modernes Programm im Repertoire. Wir sind die richtige Musikgruppe...

Lesen Sie weiter >

Bunte Soatnmusi

Das Wort „bunt“ beschreibt unsere Stubenmusik bzw. Saitenmusik sehr gut. Wir unterscheiden uns in unseren Berufen, Orten, Charakteren und im Alter, aber vor allem haben wir ein buntes Repertoire an volksmusikalischer und alter Musik aus verschiedenen Ländern. Was uns aber verbindet ist die Liebe zum gemeinsamen Musizieren. Wir spielen in...

Lesen Sie weiter >

D‘ Huangartler

Organisatoren vieler Sänger- und Musikantenhuangarte seit 1984, seit 1991 in der heutigen Besetzung: Maik Baumgartner (Steirische Harmonika, Okarina, Gesang) Nikolaus Köll (Kontrabass, Gesang) und Martin Raggl (Harfe, Gitarre, Gesang) Seit April 2016 hat sich Nikolaus Köll krankheitsbedingt pensionieren lassen. Der Höhepunkt im Jahr 2016 Jahr war die Mitwirkung in der...

Lesen Sie weiter >

d´Stommtischsänger

Die Liebe zur Musik ist bei unserer Gesangsformation schon seit jungen Jahren ein bestimmender Faktor. Wir sind schon seit Jahren alle Mitglieder der Bundesmusikkapelle Brandenberg und darum ist der Gesang schon immer ein Teil unserer musikalischen Tätigkeit. In weiterer Folge entschieden wir vier Musikanten einen zusätzlichen Teil zum Brauchtum unseres...

Lesen Sie weiter >

De junga Oidboarisch’n

„DE JUNGA OIDBOARISCH´N“– und der Name ist Programm, nämlich eine Reinkarnation der  altbairischen und kernigen Wirtshausmusik durch zwei junge Burschen aus Pöttmes und Aindling im Wittelsbacher Land, Georg und Christian In Ihrer altbairischen Tracht ziehen die beiden mittlerweile 21-jährigen als waschechte Wirtshausmusikanten durch ganz Bayern und über dessen Grenzen hinaus und sind...

Lesen Sie weiter >

Die Augeiger

Die Augeiger Wir Augeiger sind eine Geigenmusig, die 1989 aus der Musizierwoche des Tiroler Volksmusikvereines hervorgegangen ist. Gregor Leutschacher hat uns auf dieser Woche in die Spielweise der traditionellen Zillertaler Geigenmusik eingeführt. Beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb 1990 in Innsbruck erlangten wir das Prädikat „ausgezeichnet“. Darauf folgten viele Auftritte bei diversen Volksmusikveranstaltungen,...

Lesen Sie weiter >

Die AusHALLtigen

In einigen kreativen Phasen schrieb und arrangierte Georg Fehr zwischen 2013 – 2019 Stücke für Tanzlmusig-Besetzung, ganz im Stile seiner Kreationen aus den 1980er Jahren für die „Thaurer Tanzlmusig“. Diese neuen Stücke zeigte Georg seinem Sohn und Flügelhornisten Sebastian, der davon begeistert war und sofort nach Musikanten in seinem Bekanntenkreis...

Lesen Sie weiter >

Die Ganggalbichler

Die Tanzlmusig aus Tirol, die unheimlich viel Spaß im Publikum verursacht. Unter dem Motto: fetzig, viel Drive, enormer Spaß, aber natürlich immer echt und unverfälscht geistern die fünf Ganggal und ihr Weibsteufel an der Harfe mit echter Volksmusik aus Tirol bereits seit 2006 auf so mancher Bühne herum. Wir waren...

Lesen Sie weiter >

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >