Afelder Dreigesang

Wir, Franziska Eberl (Sopran), Sabrina Haas (Alt) und Mathias Steiner (Tenor), trafen uns im Februar 2014 zu unserer ersten Probe und auf Anhieb stimmte die Chemie, nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich. Seither sind wir eine zusammengeschworene Gruppe, die sich ganz dem Volkslied verschrieben hat. Bald standen auch schon die...

Lesen Sie weiter >

Arzberger Zwoagsang

„Singa is inser Freid… “ so beginnt eines der vielen Tiroler Volkslieder, und so lautet auch unser Motto, wenn es darum geht, traditionelles Liedgut zu pflegen und weiterzugeben. Als Ergänzung zu unserer Familienmusik mit unseren Söhnen haben wir auch das Singen im „Zwoagsang“ für uns entdeckt und freuen uns, mit...

Lesen Sie weiter >

Bloakner 4gsang

Im Jahr 2000 haben wir als Mander-Viergsang unsere ersten Versuche gemacht. Seit dem hat sich viel verändert. Ganz abgesehen vom Äußeren – haben wir einige Zeit gebraucht, stimmlich zueinander zu finden. Dafür macht es heute mehr Spaß denn je, mit Freunden und Gleichgesinnten aus Nah und Fern zu singen und...

Lesen Sie weiter >

d´Stommtischsänger

Die Liebe zur Musik ist bei unserer Gesangsformation schon seit jungen Jahren ein bestimmender Faktor. Wir sind schon seit Jahren alle Mitglieder der Bundesmusikkapelle Brandenberg und darum ist der Gesang schon immer ein Teil unserer musikalischen Tätigkeit. In weiterer Folge entschieden wir vier Musikanten einen zusätzlichen Teil zum Brauchtum unseres...

Lesen Sie weiter >

De junga Oidboarisch’n

„DE JUNGA OIDBOARISCH´N“– und der Name ist Programm, nämlich eine Reinkarnation der  altbairischen und kernigen Wirtshausmusik durch zwei junge Burschen aus Pöttmes und Aindling im Wittelsbacher Land, Georg und Christian In Ihrer altbairischen Tracht ziehen die beiden mittlerweile 21-jährigen als waschechte Wirtshausmusikanten durch ganz Bayern und über dessen Grenzen hinaus und sind...

Lesen Sie weiter >

Dreigsang De Roatweindler

Kennengelernt haben wir uns (Gabi Gruber – Sopran, Barbara Steiner – Alt, Franz Binder – Tenor, Gitarre – alle aus dem vorderem Zillertal stammend) beim „Sechzga“ vom Franz, im Jahr 2014, wo wir ein Lied gemeinsam sangen und ein Funke übersprang und wir fanden, dass wir stimmlich und auch menschlich...

Lesen Sie weiter >

Frauendreigesang Dur & dur

Frauendreigesang Dur & dur Das sind wir: Sabine Sommer (S) aus Schwangau, Uli Wetzel (M) aus Breitenwang und Irmingard Rothe (A) aus Nesselwang – ein grenzüberschreitender Dreigesang aus dem Raum Außerfern/Allgäu. Uns vereint die Lust am Singen und die Liebe zum Volkslied. Neben Adventsingen, Dreikönigssingen, Passionssingen und Mariensingen gestalten wir...

Lesen Sie weiter >

Holadrei-Gsang

Wir, der Holadrei- Gsang, haben uns im Herbst 2012 dazu entschlossen, alten Tiroler Liedern und vor allem Jodlern- daher der Name- Stimme zu verleihen. Es ist uns ein Anliegen diese Weisen authentisch und mit Begeisterung zu interpretieren. Mitglieder: Theresa Geiger, Matthias Hofer, Donata Schafferer  

Lesen Sie weiter >

Kohlbründl Viergsang

v.l.:Roswitha Haselwanter, Sopran. Peter Reitmeir, Bass und Harfenbegleitung, Manuela Kapferer, Alt, Christian Prantner, Tenor Der Kohlbründl Viergesang hat sich aus dem Singkreis Grinzens herauskristallisiert und hat 2003 in Telfs-Birkenberg als Dreigesang begonnen. 2005 hat sich Peter Reitmeir in der Vorbereitung des Tiroler Adventsingens 2005 hat sich Peter Reitmeir aus Telfs...

Lesen Sie weiter >

Lechtaler Viergesang

  Der Lechtaler Viergesang hat sich vor allem der Pflege des alpenländischen Volksliedes verschrieben. Gertrud Hammerle (Alt), die einzige noch aktive Lehrerin und Barbara Lang (Sopran), Lehrerin im Ruhestand, wohnen in Häselgehr im Lechtal. Josef Wolf (Tenor) und Richard Wasle (Bass), beide Lehrer im Ruhestand, stammen aus dem Lechtal, sind...

Lesen Sie weiter >

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >