„Aufg’horcht“ in Innsbruck – Volksmusik erobert die Innenstadt!

Aufghorcht

Event-Details

  • 11:00
  • Samstag | 26. Oktober 2024
  • Innenstadt, 6020 Innsbruck

Volksmusikensembles aus dem gesamten Alpenraum


Innsbruck horcht auf!

Wenn in Innsbruck der Niederösterreichische Weinhauermarsch, das Zillertaler Tanzl und der Marsch der Steirer zu hören sind, dann erobert Volksmusik wieder die Stadt….

Auch in diesem Jahr werden, im Rahmen des „Alpenländischen Volksmusikwettbewerbes/Herma Haselsteiner-Preis“, junge Volksmusikant:innen und Sänger:innen aus dem gesamten Alpenraum Innsbruck in eine volksmusikalische Klangwolke hüllen.

Mehr als 100 Volksmusikensembles und Gesangsgruppen spielen und singen am Samstag ab 11 Uhr unter dem Motto „Aufg’horcht in Innsbruck!“ an den unterschiedlichsten Orten und Plätzen in der Innsbrucker Innenstadt und schaffen eine einzigartige Atmosphäre zwischen alpin – urbanem Flair und moderner Architektur.

Als besondere Orte haben sich in den letzten Jahren die schönen Innenhöfe der Altstadt etabliert. Hier erklingen die leisen, zarten Töne der Saiteninstrumente und die Stimmen der zahlreichen Gesangsgruppen.

Am Sonntag geht es dann ab 11 Uhr mit den schon traditionellen „Aufg’horcht- Volksmusikfrühschoppen“ in ausgewählten Innsbrucker Wirtshäusern und umliegenden Almen weiter.

Die Besonderheit des Zusammenspiels zwischen MusikantInnen, SängerInnen und BesucherInnen beim gemeinsamen Singen und Tanzen, ganz ohne große Bühnen und Verstärker, lässt Innsbruck jedes Jahr wieder „aufhorchen“.

 

 

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >