Kommentare

31. Tiroler Singwoche 2006 € 6,-

Artikel bestellen

Inhalt

Format: A5, 78 Seiten, geheftet, 3 und 4 stimmiger Satz

  • Aba Diandl, ha, ha
  • Aber Dianai tiaf drunt im Tal
  • Alle Welt lobe den Herrn
  • Auf d'Alma wöll ma aufigeahn
  •  Auf der Alm is koa Bleibn
  • Aufn Hanhnbalz bin i gangen
  • Ave verum
  • Bald hinum, bald herum
  • Bei schöner Summerzeit
  • Bin hoch auffigstiegn
  • Bin scho überall gwesn
  • bin weit untn aufa
  • Büabl in der Wiagn
  • D' Sau
  • Da Wald steaht summergrüan
  • Das Seiser Alm Lied
  • Der Anger is grian
  • Der fröhliche Musikus
  • Der Herr ist mein getreuer Hirt
  • Der Oasiegl
  • Dianal, dei Schöa (Ehrlicher Rat
  • Drah di Radl
  • Du schwarzaugats Diandl
  • Ehrlicher Rat (Dianal dei Schöa)
  • Ein Musikus
  • Enterm Bacherl steht a Hütterl
  • Erlaube mit, feins Mädchen
  • Es ist noch eine Ruh vorhanden
  • Es tuat scho hörbstelen
  • Es wean die Wiesn grüan (Seiser Alm Lied)
  • Flieg her, flieg hin
  • Giahn ma öfter an Schiaßstand
  • Gibt's a wohl, dass um ostern schneibt
  • Greane Fensterl
  • Grüner wir die Au
  • Herr, unser Gott
  • Ich danke Gott und freue mich

 

  • In meines Herzens Grunde
  • Ist alles wohl bestellt
  • Ja, hiaz kimmt die schiane Fruahjahrszeit
  • Ja, da Mond is a Schiffal
  • Jatz is halt wieder der Summer aus
  • Jetzt sing ma den Kehraus
  • Langer Fidlbogen
  • Lieber Freistädtler
  • Mailied
  • Maria, sei gegrüßet
  • Mit dem Chor der Seraphinen
  • Morgengebet
  • O, du eselhafter Martin
  • O du schöani, siaßi Nachtigall
  • Himmelsfrau
  • Jesu, du getreuer Heiland
  • Täubal
  • Oh wunderbares, tiefes Schweigen
  • Prumm pinni asou taasi
  • Rinnt nit iads Wasserl klar
  • Rösa blancia
  • Schöne Schwagerin, steh auf
  • Singen
  • Singt ein neues Lied dem Herrn
  • Spielleut, geh rührts enk do
  • Te Deum
  • Und d'Gamsal im Gwänd
  • Und im Alpacher Tal
  • Und mir seins halt de lebfrischen Sänger aus Tirol
  • Und sie liabt schon an andern
  • Unser Bua, der Hansl
  • Was mein Gott will, das gscheh allzeit
  • Weil's nacher Zeit is
  • Wem Gott will rechte Gunst erweisen
  • Wenn mi's Dianei nid mag
  • Wia machns denn die Schneider
  • Wirf dein Anliegen auf den Herrn
  • Znagst hun i ma d'Schneid

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >