Kommentare

26. Tiroler Singwoche 2001 € 6,-

Artikel bestellen

Inhalt

Format: A5, 64 Seiten, geheftet, 3 und 4 stimmiger Satz

Allein Gott in der Höh sei Ehr
Also hat Gott die Welt geliebt
Auf an Tannabam sitzt a Vogerl
Auf'n Öckai steht's Hüttai
Aus aller Blumen schönster Zier
Befiehl du deine Wege
Bergauf bin i gangen
Christe, du Lamm Gottes
Christus, der uns selig macht
Da Wald steaht summergrüan
Das Gamsalschiaßn is mei Freid
Der Küahmelcher
Der Lauf der Welt (Von dem Kinde)
Der Mond ist aufgegangen
Der Morgenstern ist aufgedrungen
Die froadige Sennin
Du alte Rumbumbl
Du dalkata Jagersbua
Edelweiß, Rautenblüah
Ei, wia lustig hat's mei Schatz, da Jagasbua 
Erhör mich, Herr in deiner Huld
Es sungen drei Engel
Fahr ma auffi auf d'Hochalm
Für mich nahmst du das Kreuz auf dich
Geh, du kreuzsaubers Diandl
Geht nimmer dudl-außer
Höchster im Himmel

 

Hört, ihr Leut und lasst euch sagen
I woaß no ganz gnue, wia mei Vatr hat gsagt
Innsbruck, ich muss dich lassen
Isch des Fruahjahr wieder kemma
Küahmelcher
Lass dich, Maria zu tausendmal grüßen
Mei Diandle hat zwa Äugelan
Mir san die zwoa Pfeiferlbuam vom Grundlsee
Musica, die ganz lieblich Kunst
Nun ruhen alle Wälder
Nun wollen wir singen das Abendlied
O Jesu, du getreuer Heiland
O Maria, Jungfau schön
Sommerkanon
Steigt Engel des Himmels hernieder
Stimm den Tag mit Loben an
Übern Tauern, da tuats schauern
Und bald i auf's Dianal denk
Und da Fisch an See
Und i hab scho drei Summa
Und wann i mei leinrupfats Pfoadei un han
Wann alles schön schlaft
Wann ma in der Fruah vor Tags
Wanns d'amal auffakimmst
Wanns nu amoi schean aper wur
Wenn i heit auf die Wiesn geh
Wenn's Wasserl alm trüab war
Wia schön draht si die Glocknkua

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >