Kommentare

Rainer Hausmusig

Von einer Gründung kann bei der „ Rainer Hausmusig “ als Klarinettenmusik, nicht  gesprochen werden, vielmehr ist es, wie man so schön sagt, „ eine gewachsene Sache “.

Der Anfang  unserer „ Hausmusig “ liegt  im Jahr 1990. Sohn Bernhard lernte die Steirische Harmonika und Tochter Doris das Chromatische Hackbrett. Somit konnten mit Vater Ernst auf der Klarinette schon  einige Stücke bei verschiedenen Festlichkeiten gespielt werden.

Ein großer Erfolg war der „ Alpenländischen  Volksmusikwettbewerb “ 1994, als wir mit dem Prädikat „ Ausgezeichnet“ wieder  nach Hause fuhren – ein bleibendes Erlebnis.
Wie gesagt, eine „gewachsene Sache“ die „ Hausmusig “ , sie wuchs mit den Jahren.
So gesellte sich Neffe Hansjörg auf dem Kontrabaß, Sohn Martin auf der Klarinette sowie Schwiegertochter Judith auf der Gitarre zu uns.
Die Literatur besteht nicht nur aus alt hergebrachtem und überliefertem, sondern wir spielen auch Stücke aus eigener Feder. Hier ist vor allem unser Martin und auch Bernhard verantwortlich
für die „selbst gestrickten Stücke“.

Mit unserer Hausmusig hatten wir schon Auftritte beim „ Heimatherbst “, Live im ORF Landesstudio Vorarlberg. Besonders ehrte uns die Mitwirkung beim „ Klingenden Österreich  „  im Oktober 2008,
sowie der Auftritt  beim Franz Posch in seiner Live Sendung  „ Mei liabste Weis“ ,
auf Historischem Boden im Stiftskeller in Innsbruck, im März  2012.
So musizieren wir bei den verschiedensten Anlässen zur Umrahmung, Unterhaltung und zum Tanz.

Was uns aber am meisten freut, ist nicht nur die Weitergabe und  Darbietung der bodenständigen Volksmusik, sondern auch  wenn  sich Menschen an dieser, unserer  Musik, erfreuen.

Ernst  RAINER, ernst.rainer@utanet.at 
6600 Unterpinswang 41

close

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >